HUUSMEISCHTER schreibt seine eigenen Geschichten.
Bittersüsse Texte und eingängige Melodien, die zu einem Glas Rotwein,
aber auch zu einem kühlen Bier schmecken.

Für Abende mit Kerzenlicht und mund(un)artigen Texten.